Storytelling – eine Nuß zum Knacken

19. Dezember 2013 § Hinterlasse einen Kommentar

Wie schreibt man lebendig, zum „Andocken“ für Leser/innen, ohne in „Bullshit-Bingo“ zu verfallen? Welche Themen sind möglich, leicht umzusetzen? Im Infobroker-Weblog erschien hierzu bereits im Juli ein längerer Artikel, aus dem man etwas lernen kann und natürlich muss man hier auch auf den MOOC von der FH Potsdam verweisen, der zurzeit auf iversity läuft. (Es gibt auch eine Facebook-Seite dazu).

Tagged:,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Storytelling – eine Nuß zum Knacken auf Fortbildung in Bibliotheken.

Meta

%d Bloggern gefällt das: