Literaturverwaltung im Vergleich

4. Juli 2013 § Hinterlasse einen Kommentar

Ein passendes Literaturverwaltungsprogramm, kostenlos oder auch nicht, hilft Lernenden, sich gut zu organisieren. Denn Lernen setzt Mediennutzung voraus – meistens jedenfalls, und in der bibliothekarischen Ecke sowieso. Die dritte und aktualisierte Version der Übersicht „Literaturverwaltungsprogramme im Vergleich“ aus der TU München steht allen online zur Verfügung. Vielen Dank!

Folgende Anwendungen werden betrachtet: Citavi, EndNote, JabRef, Mendeley, RefWorks und Zotero; außerdem zum ersten Mal auch Docear und Papers.

Und bei der Gelegenheit weise ich gerne noch auf die via Inetbib geposteten Kurse hin:
http://www.ub.tum.de/workshops und eKurse unter http://www.ub.tum.de/ekurse

Was ich habe? Mein „Safari“ und ich kommen gut klar mit Zotero.

Tagged:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: