Grenzwertig “unterprofessionell”

18. Januar 2013 § Ein Kommentar

Hier hat sich dann gezeigt, wie groß der Unterschied zwischen der Schulentwicklung und der Bibliotheksentwicklung ist. Wir fragen uns in Bibliotheken (nochmal: ich beziehe mich auf Öffentliche Bibliotheken), wie wir den Kindern und Jugendlichen das Lesen wohl am besten nahe bringen und vielleicht noch, wie wir ihnen helfen sich zu informieren. Dazu diskutieren wir über Jahre über Informationsträger: Brauchen wir CDs? Brauchen wir DVDs? Ich habe im Kulturausschuss auch noch die Diskussion erlebt: warum gibt es da Kassetten? Oder eben aktuell: Brauchen wir Web 2.0 etc.?
Schulen diskutieren nicht die Frage der Informationsträger. Hier geht es darum herauszufinden: wie lerne ich am besten? In welcher Lernumgebung lerne ich am besten? Wie organisieren wir die unendlich große Heterogenität der persönlichen Lernformen? – richtig: demokratisch.

Plädoyer für eine Demokratiepädagogik in Öffentlichen Bibliotheken in Ultrà Biblioteka.

Free Webinar: Frankenbooks – Understanding the eBook Opportunity

17. Januar 2013 Kommentare deaktiviert für Free Webinar: Frankenbooks – Understanding the eBook Opportunity

Am Dienstag, Feb. 26, 2013, 6 p.m. – 7 p.m. US/Eastern findet ein kostenloses, einstündiges Webinar der Special Libraries Association (SLA) Solo Division and der Metropolitan New York Library Council (NY METRO) zum Thema eBooks und Bibliotheken statt. Referent ist Stephen Abram, einer der herausragenden Kollegen überm Teich, der die technische Entwicklung in seinem Blog Stephen’s Lighthouse beobachtet, dokumentiert und kommentiert. Er ist auch oft Keynote Speaer bei bibliothekarischen Konferenzen. In seinem Blog beschreibt ein längerer Eintrag das Webinar, falls Sie sich anmelden möchten, gibt eine Seite bei METRO nähere Auskunft.
Was hat es nun mit dem Terminus „Frankenbooks“ auf sich, den Stephen Abram verwendet. Er hat bereits 2011 anläßlich einer Konferenz eine Präsentation dazu erstellt:

„Frankenbooks“ hat also etwas mit „Frankenstein-“ zu tun, hm!

Masterarbeit Lerntransfer als Managementaufgabe

16. Januar 2013 Kommentare deaktiviert für Masterarbeit Lerntransfer als Managementaufgabe

Fortbildung wird erst rund durch den entsprechenden Lern-/Lehrtransfer. Welche Bibliothek ist hier schon weiter und möchte die Masterarbeit „Übertragung von Fortbildungswissen in die Organisation – eine Managementaufgabe für Bibliotheken?“ von Karin Klingbeil unterstützen? Ein wichtiges, zu sehr vernachlässigtes Thema, dem sich die BIB-Kommissionskollegin dankenswerterweise angenommen hat. Weitere Informationen auf meinem „Broterwerb-Blog“.

Handbuch „Copyright for Librarians“

15. Januar 2013 § 2 Kommentare

„Copyright for Librarians“ (CFL) is an online open curriculum on copyright law that was developed jointly with Harvard’s Berkman Center for Internet and Society.

Peeragogy

15. Januar 2013 Kommentare deaktiviert für Peeragogy

Free IFLA/ALA webinar

14. Januar 2013 Kommentare deaktiviert für Free IFLA/ALA webinar

„New Librarians Global Connection: best practices, models and recommendations.“ am 15. Januar 2013.
Weitere Informationen auf der BIB-Webseite.

Fortbildung in Bibliotheken

14. Januar 2013 § 2 Kommentare

Wir möchten an dieser Stelle nicht viel Worte machen: Ein neues Blog, das Thema ist klar und wir haben es auch schon ein wenig gefüllt, damit Sie sich anhand von Inhalten und nicht von programmatischen Aussagen einen Begriff davon machen können, was Sie hier erwartet. Wir hoffen, dass wir Ihre Neugierde wecken und halten können und wünschen Ihnen und uns hier

  • eine gute Mischung,
  • interessante Einträge,
  • ebensolche Kommentare,
  • gute Einblicke in ein wichtiges Feld des Bibliotheksmanagements und
  • last not least: Spass bei alledem!

Rückmeldungen in Form von Kommentaren, E-Mails oder bei Gelegenheit auch mündlich sind immer gern gesehen!

Jürgen Plieninger und Ilona Munique

Guidelines for Open Educational Resources (OER) in Higher Education

11. Januar 2013 Kommentare deaktiviert für Guidelines for Open Educational Resources (OER) in Higher Education

Eine interessante Broschüre der UNESCO (pdf).

Im Dialog zu Open Educational Resource – ein Podcast in zwei Teilen

10. Januar 2013 Kommentare deaktiviert für Im Dialog zu Open Educational Resource – ein Podcast in zwei Teilen

Die Bundeszentrale für politische Bildung hat in der Weihnachtspause einen Podcast in zwei Teilen herausgebracht:

Beschreibung zu Teil 1:
„Multimediale Möglichkeiten – was ist unter dieser Begrifflichkeit zu verstehen? Können Open Educational Resources (OER) diese Möglichkeiten ausschöpfen? Mit dem Erziehungswissenschaftler Wilfried Hendricks, Mitbegründer des Instituts für Bildung in der Informationsgesellschaft (IBI) und emeritierter Professor am Institut für Berufliche Bildung und Arbeitslehre der TU Berlin, diskutieren Markus Heidmeier und Jaana Müller unter anderem diese Frage. Er erklärt im Gespräch, welche Vorteile und welche Gefahren OER vereinen und verrät, wen er als Treiber von OER sieht.“

Beschreibung zu Teil 2:
Warum ist das Vorantreiben von Open Educational Resources (OER) wichtig? Inwiefern sind OER ein Zeichen für die Veränderung des Lernens und der Lehre? Warum haben diese offenen Lehr- und Lernmaterialien etwas mit dem Urheberrecht zu tun? Unter anderem diese Fragen beantwortet Elly Köpf, Projektmanagerin im Bereich Bildung und Wissen bei Wikimedia Deutschland, im Gespräch mit Markus Heidmeier und Jaana Müller. Köpf sieht eine Zukunft von OER und glaubt daran, dass sie zunehmend bedeutsamer werden.

Deutschsprachiger MOOC Maker Course #mmc13

9. Januar 2013 Kommentare deaktiviert für Deutschsprachiger MOOC Maker Course #mmc13

Lesewolke weist auf den MOOC (Massive Open Online Course) hin, der am 16. Januar beginnt:

Hier entsteht ein Open Online Course über (Massive) Open Online Courses – für alle,

  • die überlegen, diese offene Lehr-Lernform zukünftig anzubieten,
  • die eigene MOOC-Erfahrungen miteinander auswerten wollen,
  • die sich für Trends im Bereich Open Education interessieren.

Weitere Informationen und Anmeldung auf der Homepage des Kurses.

Wo bin ich?

Du siehst dir momentan die Archive für Januar, 2013 auf Fortbildung in Bibliotheken an.

%d Bloggern gefällt das: