Einseitigkeiten vermeiden

18. Dezember 2012 Kommentare deaktiviert für Einseitigkeiten vermeiden

Wer die Quelle des gestrigen Beitrags gelesen hat, weiß, dass es um die richtige Vermittlung von Inhalten bei größeren Gruppen ging. In den Kommentaren wurde viel ausgetauscht und es gab auch jemand, der für den Frontalunterricht optierte. Heute findet man in Basedow 1764 unter dem Titel „Frontalunterrricht ist noch nicht am Ende“ eine Diskussion einer Sekundärstudie, die dieses Urteil zu untermauern sucht. Die Quintessenz aus dem Blog ist eben die Überschrift dieses Beitrags: Einseitigkeiten vermeiden, abwechseln, Methodenvielfalt.

Advertisements

Tagged:, ,

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Was ist das?

Du liest momentan Einseitigkeiten vermeiden auf Fortbildung in Bibliotheken.

Meta

%d Bloggern gefällt das: